SpiFa-FÄT 2021: Diskussion zur Überwindung der Sektorengrenzen ambulant – stationär

SpiFa-FACHÄRZTETAG 2021

Die Konferenz-Saison 2021 ist eröffnet und den glanzvollen Auftakt machte am 15. und 16. März der SpiFa-Fachärztetag mit illustren Gästen und spannenden Diskussionen.

Wir freuen uns sehr, dass Jörg Karst, Vertreter der niedergelassenen Anästhesisten im BDA und wissenschaftlicher Leiter des NARKA, als Moderator der Diskussionsrunde zum Thema

Überwindung der Sektorengrenzen ambulant/stationär – Allein, miteinander und gegeneinander!? Wie schaffen wir den Durchbruch?

teilgenommen hat. Mit ihm diskutierten Dr. Andreas Gassen, Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gaß, Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und Dr. Helmut Weinhart, Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa).

Wer die Diskussion verpasst hat, ist herzlich eingeladen, sie sich hier via Youtube anzuschauen:

Auf dieser Website finden Sie alle digital nachzuschauenden Beiträge des SpiFa-Fachärztetages.

Wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren des SpiFa-Fachärztetages für Einladung.

Auch der NARKA wird dieses Jahr wieder mit zukunftsweisenden Themen aufwarten. Seien Sie im September dabei, digital oder vor Ort!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.