Vor- und Nachteile virtueller Fachkongresse

DEUTSCHES ÄRZTEBLATT 6/2021

In einem lesenswerten Beitrag des Ärzteblatts vom 12.02.2021 hat Martina Lenzen-Schulte in einer Rückschau auf das Kongressjahr 2020 die Vor- und Nachteile virtueller Kongresse herausgearbeitet.

Während viele Kongresse ganz ausgefallen oder komplett in den virtuellen Raum verlegt wurde, haben einige wenige Veranstalter auf hybride Konzepte gesetzt. Hierzu gehört auch der NARKA 2020. Da wir damit sehr gute Erfahrungen gemacht haben, schließen wir uns der Ansicht von Prof. Dr. med. Kai-Uwe Eckardt an, der im Artikel mit den Worten zitiert wird, dass auf diesem Wege „das Beste beider Kongresswelten“ für die Teilnehmer zur Verfügung steht. Aus diesem Grund werden wir auch dieses Jahr wieder auf ein hybrides Konzept setzen. Seien Sie dabei!

(KH)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.