7 Wochen als Frist vor OPs nach Coronavirus-Infektion

DEUTSCHES ÄRZTEBLATT, 10.03.2021

Wie Untersuchungen bereits Mitte letzten Jahres zeigten, ist die postoperative Mortalität von Patienten mit Coronavirus-Infektion deutlich erhöht.

Nach Meldung des Deutschen Ärzteblatts vom 10.03.2021 hat nun eine Studie der Universität Birmingham ergeben, dass Operationen ab der siebten Woche nach überstandener Infektion wieder sicher sind. Damit liegt uns nun ein Richtwert bei der Planung von Operationen vor. Details zu den Untersuchungen finden Sie hier.

(KH)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.